Der Raketenantrieb


Für Modellbauzwecke bekommst Du spezielle Feststoffraketen. Das sind kleine Treibsätze, welche am Flugzeug oder in der Modellrakete befestigt werden. Der einzelne "Motor" ist recht preiswert, besteht er doch im wesentlichen ja nur aus einem Papprohr und einem Porzellan-Endstück mit düsenförmiger Öffnung. Gefüllt ist der "Motor" mit einer Schwarzpulver-Mischung, welche beim Verbrennen stark expandierende Gase entwickelt, die den Schub erzeugen. Du kennst das sicher von Feuerwerksraketen. Nicht gerade umweltfreundlich- aber sehr spektakulär!


 flieger.htm