Flugsimulator-App für iOS

      Keine Kommentare zu Flugsimulator-App für iOS

Video

Einige meiner Panorama-Vorlagen sind hier eingebaut.
Die Steuerung über das Display ist recht gewöhnungsbedürftig.
Nach einigen mehr oder weniger gesteuerten Kapriolen versuche ich bei Minute 03:50 zu landen.
Obwohl ich das Modell auf den Kopf stelle, verliert es kaum an Höhe.
Der Abstieg fühlt sich an, als ob das Modell in einem Topf voll Flüssig-Honig fliegt.
Ohne Gas kann ich das Modell in der Nähe des Bodens nicht durch Höhe ziehen abfangen.

Eine Landung ist mir noch nicht gelungen.

Nach längerer Flugzeit wird die Simulation plötzlich durch eingeblendete Werbefilme unterbrochen.
Die kann man nicht stoppen.

Es gibt noch andere Kamera-Modi. Besonders seltsam sieht es aus, wenn man in der Cockpit-Ansicht im Modell sitzt, nach vorn sieht und die als unbewegliches Bild starre Landschaft um sich herum betrachtet.

Video

Hier habe ich einmal die drei verschiedenen Kamera-Ansichten ausprobiert.
Weil es keine echten 3-D-Landschaften gibt, sehen die Cockpit- und Verfolger-Ansichten sehr unrealistisch aus.
Landungen sind sehr schwierig, weil das Höhenruder im Standgas-Betrieb kaum noch Wirkung zeigt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.